Первый немецкий космонавт Зигмунд Йен

  • Дудкина Лидия Михайловна, учитель немецкого языка

Презентация к уроку

Загрузить презентацию (5,9 МБ)

Внимание! Предварительный просмотр слайдов используется исключительно в ознакомительных целях и может не давать представления о всех возможностях презентации. Если вас заинтересовала данная работа, пожалуйста, загрузите полную версию.

Ход урока

1. Wir kennen viele Deutsche, die einen groβen Beitrag zur Entwicklung der Wissenschaft geleistet haben. Koennen Sie die Namen nennen?

Unsere heutige Stunde ist dem ersten deutschen Kosmonauten gewidmet.

2. Machen wir uns mit dem Leben des ersten deutschen Kosmonauten bekannt.

/Демонстрация Презентации.ррt. Комментирование информации каждого слайда идет фронтально: обучающиеся отвечают на вопросы учителя./

Beantworten Sie bitte meine Fragen:

— Wie heiβt der deutsche Kosmonaut?

Wann wurde er geboren?

Welche Ausbildung hat er bekommen? Hat er in Russland studiert? /Слайд №2/

— Wann ist er in den Kosmos geflogen?

Wer war sein Flugpartner?

Wie hieβ sein Raumschiff?

In welcher Raumstation haben die beiden Kosmonauten gearbeitet?

Wie lange dauerte der Flug? /Слайд №3/

— Wer von den Kosmonauten war noch auf diesen Flug vorbereitet?

Wie /mit welchen Worten/ reagierte Sigmund Jaehn auf die getroffene Wahl? /Слайд №4/

— Was kann man aus dem All auf unserem Planeten sehen? /Слайд №5/

— Kennen Sie das russische Lied “Und auf dem Mars werden Apfelbaeume bluehen” / “И на Марсе будут яблони цвести…» ?

Was fuer ein Baum waechst im Garten von Sigmund Jaehn? /Слайд №6/

— Wo wurde das Kosmonautenzentrum eroeffnet?

Wessen Namen traegt es?

Wie viel Besucher hat es jaehrlich? /Слайд №7/

— Wann und welche russische Stadt hat Sigmund Jaehn besucht?

Was ist seine Heimatstadt?

Wie hieβ diese Stadt frueher? /Слайд №8/

— Wo war Sigmund Jaehn auf der Erde taetig? /Слайд №9/

— Wie alt ist Sigmund Jaehn?

Was kennen Sie von seiner Familie? /Слайд №10/

— Was und wie wurde in Berlin 2008 gefeiert? /Слайд №11/

— Wie ist der Name vom ersten deutschen Kosmonauten verewigt? /Слайд №12/

3. Also, was haben wir vom deutschen Kosmonauten erfahren? Lesen Sie bitte den Text und beantworten Sie diese Frage!

/Обучающимся предлагается текст для чтения./

Der erste deutsche Kosmonaut Sigmund Werner Paul Jaehn

Der erste deutsche Kosmonaut Sigmund Jaehnwurdeam 13. Februar 1937 geboren. 1955 wurde er an der Fliegerschule zum Flugzeugfuehrer ausgebildet. 1970 hat er das Studium an der Militaerakademie der Luftstreitkraefte “J.A. Gagarin” abgeschlossen. Im Rahmen des Interkosmos-Programm wurde er ab 1976 zur Kosmonautenausbildung geschickt.

Am 26.August 1978 ging sein Traum in Erfuellung: in der “Sojus 31” flog er zusammen mit Valerij Bykowski zur Raumstation “Saljut 6”. Der Flug dauerte 7 Tage, 20 Stunden, 49 Minuten, 4 Sekunden. Spaeter erinnerte sich Sigmund Jaehn, dass es totale Glueckseligkeit war, dass nicht ihre Ersatzmaenner E. Koellner und V. Gorbatko zur Luftfahrt bei der Wahl ausersehen waren .

Auf die Frage “Was ist von der Hoehe von 350 km auf unserem Planeten zu sehen?” kam die romantische Antwort von Sigmund Jaehn: “ Unsere Erde, in leuchtendes Blau gehuellt… Groβe Gebaeude, Schiffe… Einfach traumhaft!”

Im All erzaehlte Sigmund dem russischen Freund Valerij, dass er von einem schoenen Apfelbaum in seinem Garten traeumt… Nach einem Jahr bekam er ein kleines Baeumchen geschenkt. Jetzt bringt der Baum schoene Fruechte. “Niemand mehr hat so leckere Aepfel im Garten!”- sagt Sigmund.

1964 wurde in Deutschland in der Heimatstedt von Jaehn Chemnitz das einzige Kosmonautenzentrum eroeffnet, das den Namen “Sigmund Jaehn” traegt. Es hat 30 000 Besucher jaehrlich.

1987 besuchte der deutsche Kosmonaut die russische Stadt Wolgograd – die Partnerstadt von Chemnitz /damals Karl-Marx-Stadt/.

Auf der Erde setzte er seine “kosmische” Arbeit fort. Seit 1990 war er im russischen Kosmonautenausbildungszentrum und seit 1993 als Berater fuer die ESA (European Space Agency) taetig.

Im Oktober 2008 fand im Russischen Haus Berlins die Fotoausstellung zum 30. Jubilaeum des ersten deutschen Weltraumfluges statt.

Sigmund Jaehnist der erste deutsche Kosmonaut und bleibt der einzige bisher…

Der Asteroid 1998BF 14 traegt die offizielle Bezeichnung “(17737) Sigmundjaehn”.

Использованы материалы сайтов:

  1. Sigmund Jähn-Wikipedia.mht
  2. http://www.kosmonautenzentrum.de
  3. Jähn-sueddeutsche_de.mht
  4. http://www.google.ru/images?hl=ru&rlz=1G1GGLQ_RURU325&q=sigmund+jaehn&um=1&ie=UTF-8&source=univ&ei=z5VBTdvwK4_Aswad9OyuDg&sa=X&oi=image_result_group&ct=title&resnum=5&ved=0CFAQsAQwBA&biw=1280&bih=620
  5. www.gifpark

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *